Interessante Beispiele

 

 

Überraschendes . . .

Wussten Sie, dass es in Australien Urwaldbäume gibt, deren Früchte Tumore in kürzester Zeit eliminieren? Haben Sie schon von Graviola gehört? Wussten Sie, dass Olivenbäume Teile ihrer Strategie, mit der sie tausend Jahre alt werden können, durch Verzehr von Oliven an uns weitergeben können?

 

Beifuß_kleiner

 

 

Nobelpreis für ein Phyto-Medikament

Die Chinesin Youyou Tu erhielt 2015 den Nobelpreis für ein Phyto-Medikament gegen Malaria (Einjähriger Beifuß). Jetzt hat man entdeckt, dass der Beifuß auch Tumore bekämpfen kann.

 

 

Eine Studie mit 120.000 Personen (!)

Eine Studie mit 120.000 Personen erbrachte ein unerwartet klares Resultat:

Nüsse verlängern Leben - mit deutlich besserer Gesundheit im Alter

Nüsse
FAL_02_KLEIN

Wissenschaft, aktueller Stand

Es ist in den letzten Jahren gelungen eine Reihe von Faktoren und Wirkstoffen zu isolieren, die einen bisher unbekannten, aber wesentlichen Einfluss auf Gesundheits- und Alterungsprozesse beim Menschen haben.

Ein Beispiel: Das Langlebigkeits-Gen FoxO3

Forscher der Universität Kiel haben ein Langlebigkeits-Gen beim Menschen nachweisen können, das einen gesund und munter alt werden lässt. Nur bei wenigen Menschen ist dieses Gen von Geburt an aktiv - die Forscher haben haben jetzt aber Möglichkeiten gefunden es auch bei Menschen zu aktivieren, bei denen es abgeschaltet war.

Diese Aufzählung ließe sich noch lange fortsetzen - es gibt inzwischen eine schier unübersehbare Anzahl erfolgreicher Studien zum Thema zielgerichteter Ernährung.

Wir haben jetzt Ordnung in dieses Durcheinander gebracht, indem wir eine Datenbank erstellt haben, in der die beforschten Nahrungsmittel nach Wirkstoffen und nach Krankheitsbildern abgelegt sind.